Leuchtschrift

Mitarbeiter finden über LinkedIn Karriereseiten

LinkedIn ist ein wichtiger Kommunikationskanal für Unternehmen – nicht nur um relevante Inhalte an seine Zielgruppen zu verbreiten. Vielmehr hilft LinkedIn zudem Firmen und speziell HR (Human Resources) Abteilungen, Mitarbeiter zu rekrutieren. Hierfür lassen sich unter anderem Karriereseiten einrichten. Wie Du darüber zielgerichtet Mitarbeiter finden kannst, erklären wir in diesem Beitrag.

Mitarbeiter finden, Karriere, LinkedIn, Employer Branding

Mitarbeiter finden – aber wie?

Mitarbeiter zu rekrutieren ist nicht immer einfach. HR Abteilungen in Unternehmen gehen in der Regel unterschiedliche Wege, um an neue Kollegen heranzukommen, zum Beispiel:

  • über klassischen Portale wie Monster oder StepStone
  • auf der eigenen Homepage
  • über das persönliche Netzwerk oder
  • über Social Media Kanäle.

Ein wichtiger Social Media Kanal ist das B2B Netzwerk LinkedIn. LinkedIn bietet mehrere Möglichkeiten, das Recruiting zu unterstützen – eine Option sind Karriereseiten. Vor kurzem erst hat LinkedIn den Karriereseiten eine neue Optik verpasst, die es noch leichter macht, zielgerichtet Jobkandidaten anzusprechen.

Mitarbeiter finden, Köpfe

Karriereseiten: Zielgruppe

Karriereseiten richten sich in erster Linie an:

  • Größere Unternehmen
  • Unternehmen mit einem nicht allzu knappen HR Budget

Karriereseiten: Kosten

Zwar gibt es keine offiziellen Preislisten von LinkedIn für die Karriereseiten, da die Preise nach individuellen Bedürfnissen kalkuliert werden. Eine circa-Hausnummer können wir dennoch geben. Während ein LinkedIn Unternehmensprofil gratis ist, kosten die Karriereseiten ordentlich Geld:

  • Das Basispaket beginnt bei rund 8.200 Euro
  • Wer noch etwas mehr Leistung möchte, kann das Basispaket um zusätzliche kostenpflichtige Optionen erweitern.
  • Zusatzoptionen unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Marketing Bundles und kosten ab ca. 20.000 Euro extra.

Wer einen exakten Preis haben möchte, muss sich direkt ans LinkedIn Sales-Team wenden.

Mitarbeiter finden, Kosten

Warum eine Karriereseite einrichten?

Der vergleichsweise hohe Preis zahlt sich allerdings letztlich aus. Denn mit einer Karriereseite können Unternehmen ihre Chancen maßgeblich verbessern, neue Talente auf sich aufmerksam zu machen. Die Karriereseite fokussiert zwei grundlegende Themen:

  • Stärkung der Arbeitgebermarke (Employer Branding!)
  • Direkte Ansprache von Job Kandidaten

Du kannst über die kostenpflichtige Karriereseite deutlich tiefere Einblicke in Dein Unternehmen gewähren als dies das reguläre Unternehmensprofil bietet. So sprichst Du Deine potenziellen Mitarbeiter zielgruppengenau an.

Details zur Karriereseite

Mit der Karriereseite machst Du potenzielle Mitarbeiter auf Dein Unternehmen und Deine Arbeitgebermarke (Employer Brand) aufmerksam. Du gewährst Einblicke in:

  • Dein Unternehmen
  • Die Unternehmenskultur
  • Offene Stellen

Ein Beispiel für eine gute Karriereseite findest Du zum Beispiel bei Expedia:

Mitarbeiter finden, Karriere, LinkedIn

Im Fokus: Emotionen, ansprechende Gestaltung

Sehr gute und qualifizierte Mitarbeiter finden – das ist das Ziel jedes Unternehmens, das freie Stellen zu vergeben hat. Damit möglichst viele Jobkandidaten auf Deine Seite klicken, empfehlen wir, diese emotional, dynamisch und ansprechend zu gestalten. Langweilige Seiten werden schnell weggeklickt. Daher solltest Du:

  • Einen spannenden Einblick in die Unternehmenskultur bieten, der Lust auf „mehr“ macht
  • Ein sympathisches Team-Foto integrieren
  • Videos einbinden – zum Beispiel Filme mit Mitarbeitern, die vermitteln, wie Dein Unternehmen „tickt“ und die Deine Wunschkandidaten beschreiben
  • Die Stellenanzeigen, auf die Du verlinkst, ansprechend gestalten

Mitarbeiter finden, LinkedIn, Karriereseiten

Anlegen der Karriereseite

Um eine Karriereseite anlegen zu können, benötigst Du zunächst nur ein Unternehmensprofil auf LinkedIn. Ein Beispiel für ein Unternehmensprofil ist das Flutlicht LinkedIn Profil.

Dein LinkedIn Unternehmensprofil kannst Du im nächsten Step durch eine Karriereseite anreichern. Wichtig zu wissen:

  • Die Karriereseite erscheint als eigener Tab auf Deinem Unternehmensprofil.
  • Die Einrichtung der Seite erledigt LinkedIn für Dich und weist dir die entsprechende URL zu; Du kannst diese nicht selbst aussuchen. Der Unternehmensname ist jedoch immer Bestandteil der URL.

Promotion über Ads

Wie bei allen Social Media Inhalten gilt auch bei den LinkedIn Karriereseiten: Neben einer ansprechenden Optik ist die personalisierte Ansprache der Zielgruppe das A&O. Diese erreichst Du über gezielt geschaltete Ads auf allen relevanten Kanälen. So kannst Du:

  • Deine Reichweite erhöhen
  • Einen größeren Kreis an potenziellen Job Kandidaten ansprechen

Wer über eine LinkedIn Karriereseite Mitarbeiter finden möchte, kommt daher an Ads nicht vorbei. Diese kannst Du bei LinkedIn selbst schalten. Natürlich kannst Du aber auch über andere Kanäle, wie zum Beispiel Facebook, auf Deine Karriereseite aufmerksam machen.

 

Diese Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:

Einsteigertipps rund um LinkedIn für Unternehmen

Xing – das B2B Netzwerk für Unternehmen

Instagram für Unternehmen – Einsteigertipps

Snapchat als Marketing-Tool für Unternehmen, Teil 1

Snapchat als Marketing-Tool für Unternehmen, Teil 2

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

eins × 2 =