Leuchtschrift

Impulse fürs Eventmarketing via Xing

Für erfolgreiches Veranstaltungsmanagement und effizientes Eventmarketing ist ein vielfältiges digitales Angebots- und Servicespektrum längst unverzichtbar. Dies reicht von einer stringenten Digitalstrategie über Event-Homepage bzw. -Landingpages, bis hin zu Direkt- und Online Marketing-Maßnahmen. Der sinnvolle Promotion Einsatz eigener Social Media Kanäle sowie ein digital gestütztes Ticketing und Teilnehmermanagement gehören ebenfalls dazu. In diesem Leuchtschrift Blogpost skizzieren wir, wie das Businessnetzwerk Xing mit einem speziellen Service-Paket für zusätzliche Impulse für Deine Veranstaltungen sorgen kann.

Impulse fürs Eventmarketing via Xing

Quelle: pixabay_auditorium-2816353_640

Bei einigen wohl noch weniger bekannt, ist Xing als eines der bedeutendsten Businessnetzwerke nicht nur relevant als Präsenz- und Austauschplattform für „Online-Netzwerker“, Jobsuchende und Recruiter. Vielmehr bietet die Plattform zahlreiche interessante Optionen, um sich sukzessive eine für seine Geschäftsbelange maßgeschneiderte Community aufzubauen und diese mit mehrwertigen Informationen zu adressieren. Ziel ist es, die eigene themenspezifische Wahrnehmung zu erhöhen.

Unterstützendes Eventmarketing via Xing

Im Folgenden geben wir einen kurzen Überblick zu dem umfangreichen Service-Paket „Xing Events“. Wir zeigen Dir die vielfältigen Möglichkeiten auf, wie Du darüber positive Impulse sowohl für Deine generelle B2B-Kommunikation als auch für ein professionell unterstützendes Management vor, während und nach Deiner Veranstaltung gewinnen kannst. Ein Nutzungsansatz in 4 Schritten:

Impulse fürs Eventmarketing via Xing

Quelle: Flutlicht GmbH

SCHRITT 1: KANAL AUDIT

Im ersten Step stellt sich natürlich die Frage: Verfügt Dein Unternehmen bereits über ein Xing Profil oder nicht? Bei Letzterem empfiehlt es sich grundsätzlich als Teil Deiner Social Media- und Kanalstrategie zu überlegen, ob Du Xing als unterstützende Online-Plattform einsetzen möchtest. Sinnvoll ist es auf jeden Fall, denn damit kannst Du mehr Aufmerksamkeit zur Know-how Trägerschaft und Veranstaltungskompetenz Deines Unternehmens erlangen. Ist Dein Unternehmen bereits auf Xing aktiv, ergibt sich die nächste strategische Überlegung: Möchtest Du diesen Kanal zusätzlich in Dein bestehendes Veranstaltungsmanagement integrieren? Als sinnvolle Entscheidungshilfe für potenziell zusätzliche Leads und Conversion in Form interessierter Teilnehmer empfehlen wir, weitere Fragen zu prüfen wie:

  • Existiert bereits eine regelmäßige Themenpflege und Community Ansprache?
  • Gibt es hierfür ein fixiertes Content Team?
  • Wie groß ist Deine aktuelle Follower-Basis (wichtige Benchmark und Ausgangs KPI)?
  • Tummelt sich Deine (potenzielle) Zielgruppe auf diesem Kanal?
  • Wie viele in Xing verknüpfte Mitarbeiter hat Dein Unternehmen?
  • Sind Dein Unternehmen bzw. Deine Kollegen bereits in verschiedenen Themengruppen präsent und aktiv?

Als probates Mittel zur Entscheidungsfindung, ob Xing Events ein gewinnbringendes Add-on sein könnte, bietet es sich an, eine Veranstaltung als „Testballon“ auszuprobieren.

Impulse fürs Eventmarketing via Xing

Quelle: Flutlicht GmbH

SCHRITT 2: EVENT SETUP & PROMO

Generell erfreulich: Xing Events bietet eine kostenlose Option – allerdings nur für ebenso kostenlose Events. Hinzu kommen mehrere kostenpflichtige Varianten für das Eventmarketing und um Deine Seminare, Messen oder Kongresse. Die verschiedenen Optionen erreichst Du einfach über Deine Xing Unternehmensseite unter der Rubrik „Event Anlegen“:

  • Option 1: Das kostenlose „Basic“ Paket für Events, die nicht kostenpflichtig sind.
  • Option 2: Die „Business“ Variante ist für alle kostenpflichtigen Events zu wählen, für die Du Tickets verkaufen möchtest. Hierfür veranschlagt Xing pro angemeldetem Teilnehmer 99 Cent sowie zzgl. 3,9% des Ticketpreises.
  • Option 3: Innerhalb des „Professional“ Paketes unterbreitet Xing Dir ein individuelles Veranstaltungsangebot.
  • Option 4 mit einem zusätzlichen MEHRWERT: Falls Dein Veranstaltungskalender pro Jahr sehr umfangreich sein sollte, empfehlen wir das Modul „Event Plus“ für monatlich € 24,95 zu buchen. Dies ermöglicht Dir, eine eigene Event-Seite anzulegen und potenzielle Zielgruppen über Deinen Follower-Stamm hinaus zu all Deinen Veranstaltungen zu informieren. Zudem sind wertvolle Auswertungen möglich wie Budgetübersichten sowie eine Auflistung aller Leads, die Deine Seite besucht haben!

Nach angelegtem Event geht es zu den wichtigsten Promotion Elementen. Hier empfiehlt es sich…

  • eine entsprechende Event-Werbeanzeige aufsetzen und
  • die gewünschte Zielgruppe zu filtern (Region, Alter, Joblevel, Branche etc.):
Impulse fürs Eventmarketing via Xing

Quelle: www.xing-events.com

Auf dieser Auswahlbasis bekommst Du…

  • Informationen zur potenziellen Reichweite, von wie vielen Xing Mitgliedern Deine Anzeige gesehen wird, z.B. in deren Newsstream, der Xing Sidebar oder in der mobilen App-Version,
  • einen Gebotspreis für Deine Anzeige, der auf zwei unterschiedlichen Targeting-Grundlagen gebucht werden kann – als TKP (Tausender-Kontakt-Preis) Basis, wenn es Dir um Reichweite geht oder als CPC (Cost-per-Click) Basis, wenn es Dir um Leads geht und
  • eine genaue Orientierung, welches Promo-Budget Du veranschlagen solltest. Hast Du das „Event Plus“ Feature gebucht (siehe oben), kannst Du zudem alle interessierten Besucher Deiner Event-Seite via Direct-Mail nochmals adressieren -> Conversion Verstärker!

SCHRITT 3: EVENT SEEDING

Zudem existieren einige weitere erfolgskritische Elemente, die Du bedenken und selektiv anstoßen solltest, um Deine Xing Event Promotion zu stützen. Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Klassisches Direct Mailing an Deine Kunden, inkl. Link zur Xing Event-Seite
  • Info-Mailing an Deine bestehende Xing Followerschaft, inkl. Link
  • Sharing-Effekte zu Deinem Event Post heben:
  • Kollegen Deines Unternehmens, die auf Xing aktiv sind, sollten Deinen Event Post teilen
  • Distribution des Event Links über weitere Deiner Social Media-Kanäle – optional auch “Promoted Posts“ – z.B. Twitter, Facebook etc.
  • Social Media Sharing über gut vernetzte Kollegen und deren Twitter, Facebook Accounts.

Motto: Ein Event „Testballon“ und die Promotion sind nur so erfolgreich, wie das Seeding, das es stützt!

SCHRITT 4: AD & COMMUNITY PFLEGE

Ist Deine Event-Anzeige und -Promotion gestartet, erweist es sich als sinnvoll, dass ein definiertes Xing Event Team regelmäßig die Event-Seite und Anzeige/n pflegt:

  • Besucher der Event-Seiten sichten und via Standard E-Mail kontaktieren
  • Gebotspreis justieren: bei niedriger Nachfrage hoch lassen, bei hoher Nachfrage nach unten korrigieren
  • Nachhaltiges Kundenbeziehungsmanagement: Binde gewonnene Besucher / Teilnehmer dauerhaft innerhalb Deines Xing Netzwerks ein. Begleite z.B. Deine Besucher / Teilnehmer über das gesamte Jahr hinweg mit Event-relevanten Inhalten. Hebe so zusätzliche Branding- und Image-Effekte für Dein Unternehmen.

Xing Eventmarketing Benefits auf einen Blick

Impulse fürs Eventmarketing via Xing

Quelle: Flutlicht GmbH

Fazit:

  • Kostenfreie Veranstaltungen zusätzlich über das ebenso kostenfreie Xing Events Modul zu pushen und so zusätzliche virale Effekte zu nutzen, ist sicher mal einen „Testballon“ wert.
  • Bei hohem Anteil an Ticket-basierten Veranstaltungen sollte eine Entscheidung unbedingt fest in eine übergeordnete Event- und Digital-Strategie des Unternehmens eingebettet sein.
  • Wie viele / welche Xing Bezahl-Optionen gewählt werden, hängt von der Größe des Events, von den Ticketpreisen und den jeweiligen Event- und Teilnehmerzielen ab.
  • Die Höhe des Eventmarketing Budgets entscheidet zudem über das Promotion Potenzial wie Anzeigen-Volumen oder weitere Seeding-Maßnahmen.

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei Deinem nächsten Event und stehen gerne für weitere Rückfragen sowie tiefgehende Planungen zur Verfügung!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

5 Mythen über Xing Events

Xing für Unternehmen

Linkedin Fokusseiten 1

Linkedin Fokusseiten 2

Linkedin Profil – B2B Einsteigerwissen

Linkedin für Unternehmen – Einsteigertipps

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Hinterlassen Sie einen Kommentar

19 − 5 =