Leuchtschrift

Flutlicht Ausgeh-Tipps: Bars und Kneipen in Nürnberg [Update Mai 2019]

Was gibt es Besseres, als bei einem gemütlichen fränkischen Bierchen den Feierabend zu genießen und mit guten Freunden oder Arbeitskollegen anzustoßen? Richtig: Nix! Am besten zieht man gleich mit einer größeren Truppe los und macht dabei unsere schöne mittelfränkische Metropolstadt Nürnberg unsicher. Wir nehmen Dich mit auf Tour und geben Dir Tipps zu den von uns Flutlichtern meist geliebten Kneipen in Nürnberg.

Kneipen In Nürnberg Henkersteg

Tipp 1: Das STAN

Wir starten direkt im Gebäude unserer Agentur am Ende der Allersberger Straße in der wundervollen Südstadt. Mario (Kroate) lädt uns alle ins STAN ein:

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Heineken
  • Besonderheiten: Kroaten-Connection und wenn man Kroaten kennt, bekommt man kroatische Preise.

Kneipen in Nürnberg, Stan

Tipp 2: Das Bootshaus

Weiter geht es mit Silke auf einen kleinen Sundowner zum Dutzendteich. Das Bootshaus Nürnberg bietet dafür das perfekte Ambiente:

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Grüner Vollbier vom Fass
  • Besonderheiten: Wunderschön im Sommer, direkt am Wasser gelegen mit Blick auf die Kongresshalle.

Kneipen Nuernberg Strandhaus Dutzendteich

Tipp 3: Arsch und Friedrich

Der nächste Halt ist eine Empfehlung von Fabian. Wir machen Halt im Arsch und Friedrich. Ja genau, wir finden den Namen auch genial:

  • Indoor
  • Top Biersorte: Schanzenbräu Rot
  • Besonderheiten: Eine Mischung aus alter Nürnberger Arbeiterkneipe (zumindest vom Flair her) und alternativer Subkultur mit Konzerten.

Kneipen in Nürnberg Arsch und Friedrich

Tipp 4: Harlem Bar

Weiter geht es in der Nürnberger Innenstadt. Nur einen Katzensprung vom Hauptbahnhof entfernt liegt die Harlem Bar. Sie gehört zu den Lieblingsbars von Martin.

  • Indoor
  • Top Biersorte: Schanzenbräu jeder Art und Tegernseer Hell
  • Besonderheiten: Echte Wohnzimmeratmosphäre, keine klassischen Tische wie in einer normalen Bar. Eben wie daheim 🙂

Kneipen in Nürnberg, Harlem Bar

Tipp 5: Hey Hey Bar

Die Tour muss weitergehen, denn wir wollen noch lange nicht nach Hause. Gesagt, getan. Martin möchte uns seine Lieblingskneipe zeigen und führt uns in die Klaragasse zur Hey Hey Bar:

  • Indoor und Outdoor – Terrasse auch im Winter geöffnet
  • Top Biersorte: Tegernseher Hell (wechselnd)
  • Besonderheiten: Ein lässiger Besitzer bietet coolen jungen und ewig jung gebliebenen Leuten den perfekten Ort für Fans nicht Mainstream-lastiger Musik. Dazu gibt es eine exklusive Spirituosen- und Drink-Auswahl, die man so in Nürnberg kein zweites Mal findet.

Kneipen in Nürnberg, Hey Hey Bar

Tipp 6: Hannemann

Und Beate? Wohin nimmst du uns mit? „Hmm, kennt ihr das Hannemann? Nein? Dann kommt mal mit – der Laden ist hip, modern, und man begegnet dort vielen lässigen Leuten. Außerdem gibt es dort öfter Ausstellungen von regionalen Künstlern sowie kleinere Konzerte.“ Gesagt. Getan.

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Fränkische Fassbiere und IPA vom Fass
  • Besonderheiten: Gemütliche Wohnzimmeratmosphäre, alternativ, Grunge und Rockmusik, wechselnde Ausstellungen von regionalen Künstlern

Kneipen in Nürnberg, Hannemann

Tipp 7: Bar Biene

Nach dieser köstlichen selbstabgefüllten Erfrischung ist unser Bierdurst leider immer noch nicht gestillt. Chrissi weiß zu helfen und zeigt uns ihren Geheimtipp – die Bar Biene:

  • Indoor und Outdoor
  • Exklusive Biersorte: Unbekannt – selber entdecken 😉
  • Besonderheiten: Süße Location, Top Lage nur wenige Meter von der Nürnberger Fußgängerzone entfernt mit einem unverschämt netten Service.

Kneipen in Nürnberg, Bar Biene

Tipp 8: Di Simo

Wenn Eva in Nürnberg Downtown unterwegs ist, legt sie gerne einen Stopp im Di Simo ein. In entspannter Atmosphäre gibt es dort sehr leckeren Kaffee aus eigener Röstung, ein kleines Frühstück, Kuchen oder ein Panino zwischendurch und natürlich auch Wein oder ein Gläschen Prosecco. Wir verlassen daher kurz die Bierpfade und lassen uns hier von Eva einladen:

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Eher Wein und Prosecco
  • Besonderheit: Eine kleine Caffè-Bar am Trödelmarkt – nach italienischem Vorbild und mit Blick auf die Pegnitz.

Kneipen in Nürnberg, Di Simo

Tipp 9: Zeit und Raum

Die Flutlichter verlassen nun die Südstadt Nürnbergs und ziehen weiter in die Innenstadt. Der Weg führt uns ins direkt neben der Insel Schütt gelegene Zeit und Raum:

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Hausbrauerbier FrankenFein (Eigenabfüllung)
  • Besonderheiten: Gemütliche Location mit kreativ-mediterranem Flair und leckerer französischer Küche. Dazu super freundlicher Service.

Kneipen in Nürnberg, Zeit und Raum

Tipp 10: O’Sheas Irish Pub

Nun geht es nur ein paar Meter weiter in den benachbarten O’Sheas Irish Pub. Bier, das sich gut trinken lässt, kommt ja nicht nur aus Franken. Auch wenn wir natürlich sehr froh darüber sind, in gewissen Teilen Frankens die höchste Brauereidichte weltweit antreffen zu können:

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Guiness und andere Irische Biersorten
  • Besonderheiten: Tolle Lage und schöner Blick auf die Pegnitz

Kneipen In Nürnberg Guiness

Tipp 11: Gin & Julep

Anastasia hat vielleicht den geheimsten Geheimtipp für uns. Das Gin & Julep sieht sich selbst als „Prohibitions-Bar“. Dabei handelt es sich um eine geheime Bar, von der man nur durch Mundpropaganda erfährt – wie einst zur Prohibition eben. Wir können uns glücklich schätzen und sagen Danke! 😉

  • Indoor
  • Exklusive Biersorte: Tegernseer, aber Fokus liegt auf Cocktails
  • Besonderheiten: Man betritt die Bar durch eine Telefonzelle, über die man sich vorher anmeldet.

Kneipen in Nürnberg, Gin & Julep

Tipp 12: Streetart Café & Bar

Vom westlichen Teil der Innenstadt verlagern wir die feucht-fröhliche und lustige Truppe in den östlichen Teil: Hello Streetart Café & Bar!

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Schanzenbräu Rot
  • Besonderheiten: Das Streetart ist eine Bar, die bunte Kunst, gute Musik und coole Leute vereint. Manchmal hängt ein Zettel an der Tür: „Wegen gestern geschlossen“.

Kneipen In Nürnberg Streetart

Tipp 13: USG 6

Befindet man sich im Burgviertel von Nürnberg, dann lohnt sich ein Besuch in der USG 6. USG 6? Für was steht das denn? Nun, nachdem die Bar zu Beginn die „Bar ohne Namen“ war, hat man sich dann letztendlich dazu entschieden, einfach den jeweils ersten Buchstaben der Worte aus der Adresse zu nehmen: „Untere Schmiedgasse 6“. Diese Füchse!

  • Indoor und (ein klein wenig) Outdoor
  • Top Biersorte: Fränkische Biere im Wechsel, unter anderem Mahr’s, Dorn, Altstadthof rot und Löwenbräu. Das Hausbier hat ein weißes Etikett und kann selbst gestaltet werden.
  • Besonderheiten: 2 Stockwerke, der untere Gewölbekeller von 1356 steht nach Absprache für größere Gruppen mietfrei zur Verfügung. Und: Sie sind alle saunett! 😉

Kneipen in Nürnberg, USG6

Tipp 14: Downtown

Marcel nimmt uns anschließend mit und lotst uns zur Kaiserburg Nürnberg. In einem Sträßchen am Fuße der Burg befindet sich das Downtown. Eine Kultkneipe in Nürnberg und Marcels Empfehlung für eine gute Zeit mit guten Leuten und einem Bierchen oder Cocktail:

  • Indoor
  • Top Biersorte: Rothaus Tannenzäpfle
  • Besonderheiten: Die Kultbar in Nürnberg mit Tigerfell an der Wand, einer riesigen Ladung an Soul, Funk und Disco Sounds sowie einer leckeren Auswahl an Cocktails und Longdrinks.

Kneipen in Nürnberg, Downtown

Tipp 15: Cafe Bar Wanderer & Wanderer Bieramt

Alice führt uns dann geradewegs zu ihrem Highlight. Und jeder aus Nürnberg weiß, dass es das wirklich ist! Es geht zum Wanderer. Diese von März bis Dezember geöffnete „Bar“ besteht im Grunde aus zwei in die Stadtmauer hineingebaute sehr kleine Bars –  die eine ist mehr wie eine italienische Espressobar, die andere nennt sich Bieramt.

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Fränkische Biere im Wechsel, unter anderem Schanzenbräu und Huppendorfer
  • Top Biersorten und Besonderheiten: Es gibt 30 verschiedene fränkische Flaschenbiere und vier wöchentlich wechselnde Fassbiere, die alle von kleinen Brauereien kommen. Die größte Besonderheit ist, dass sich auf dem Platz vor den Bars bei schönem Wetter täglich gerne hunderte von Leuten aller Altersgruppen und Nationalitäten versammeln. Richtig schön!

Kneipen in Nürnberg, Wanderer, Bieramt

Tipp 16: Hexenhäusle

Nur einen Katzensprung entfernt und über das hintere Burgtor einfach zu erreichen liegt einer von Sabines Lieblingsorten. Vor allem im Sommer bei heißen Temperaturen lässt es sich dort extrem gut verweilen. Willkommen im Hexenhäusle:

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Kloster Scheyern Dunkel
  • Besonderheiten: Wer einen super gemütlichen Biergarten in Nürnberg sucht, sollte unbedingt hier vorbeischauen. Mit altem Baumbestand und direkt an der Burg gelegen, ist der Ort nicht nur für Touristen toll.

Kneipen in Nürnberg, Hexenhäusle

Tipp 17: Tante Betty

Da wir uns eh bereits etwas nördlicher im Innenstadtbereich befinden, ergreift Sonja die Gelegenheit und zeigt uns ihre persönliche Lieblingskneipe: Tante Betty liegt in der Nähe vom Friedrich-Ebert-Platz und besticht, wie so viele Hot Spots der Flutlichter, durch einen ganz speziellen Charme:

  • Indoor
  • Top Biersorte: Wechselnde regionale Biersorten
  • Besonderheit: Oft Livemusik, gemütliche Atmosphäre (Wohnzimmerstyle). Kneipe “um die Ecke”, in der man die Barkeeper inzwischen kennt. Schöner Ort, um sich mit Freunden zu treffen und zu quatschen.

Kneipen in Nürnberg Tante Betty

Tipp 18: Freudenpark

Kurz vor Ende unserer Tour machen wir Halt in einer „Legende“. Sie nennt sich Freudenpark. Nürnberger Partypeople aus den 80ern und 90ern werden sich vielleicht erinnern. Der Freudenpark ist Kult und gehörte neben Läden wie „Das Boot“, „Star Club“, „Ruhestörung“ oder dem „Dröhnland“ zur damaligen Revolution im Nürnberger Nachtleben. Den Charme hat sich der Freudenpark bis heute bewahrt!

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Große Auswahl vom Fass und aus der Flasche, Irisches Bier
  • Besonderheiten: Toller Biergarten, supercoole Atmosphäre und eine Cocktailkarte, die ein Buch ist.

Tipp 19: Dorfschulze

Um für einen würdigen Abschluss unserer Kneipentour zu sorgen, setzt Stefan aka Steff alle Flutlichter jetzt in mehrere Taxen und es geht schnurstracks nach Gostenhof. Der Bierdurst ist weiterhin groß und er hat uns versprochen – Der Gostenhofer Dorfschulze wird unsere Bedürfnisse stillen können. Und ja, das kann er sehr gut:

  • Indoor und Outdoor
  • Top Biersorte: Huppendorfer
  • Besonderheiten: Der Dorfschulze lädt ein zum Verweilen – im Winter wie im Sommer: Ausgestattet mit einer geräumigen Bar und ansprechenden Designelementen, bietet die Kneipe sowohl ein Wohnzimmer-Ambiente drinnen als auch eine kleine aber feine Terrazza draußen – Service durchweg sehr nett und flott. Ideal im Herzen GoHos (Gostenhofs) gelegen.

Kneipen in Nürnberg, Dorfschulze

Tipp 20: Mops von Gostenhof

Das „Grande Finale“ findet dann im Mops von Gostenhof statt. Hier gönnen wir uns noch einen Schnitt, bevor es für alle Flutlichter nach Hause geht. Was für eine Tour!

  • Indoor und (etwas) Outdoor
  • Top Biersorte: Hofmann
  • Besonderheiten: Coole, alternativ-stylische Location, tolle Bierauswahl, spannendes Publikum und gute Musik

Kneipen in Nürnberg, Mops

Kneipen in Nürnberg: Google Maps Übersicht

Auch interessant:

Flutlicht Sommer-Tipps: Baden in Nürnberg und Umgebung

Oster-Tipps Nürnberg – für kurzweilige Feiertage

Nürnberg – tolle Freizeitmöglichkeiten für die warme Jahreszeit

Nürnberg – attraktive Stadt mit tollen Freizeitmöglichkeiten und bezahlbar

Biergärten in Nürnberg

Nürnberg-Tipps: Attraktive Stadt mit tollen Freizeit-Möglichkeiten und bezahlbar

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

  • Share: