Leuchtschrift

Nürnberg – attraktive Stadt mit tollen Freizeitmöglichkeiten und bezahlbar

Du suchst den Ort, an dem es sich für wenig Geld am besten leben und arbeiten lässt? Dann solltest du jetzt deine Koffer packen. Denn dein Ziel heißt: Ottawa – Kanada. Du kannst uns ja mal eine Karte schreiben. 😉 Wie? Das zweitbeste Leben für den kleinen Geldbeutel ist auch in Ordnung? Dann herzlich Willkommen in Nürnberg!

#nürnberg

Ja richtig. Die Frankenmetropole hat ziemlich was zu bieten und schaffte es in den letzten Jahren in der Studie Worldwide Quality of Living Survey des US-Beratungsunternehmens Mercer immer wieder unter die Top 25 Städte weltweit. Zieht man nun die ebenso von Mercer erstellte Studie der teuersten Städte weltweit hinzu, so wird eines deutlich: Nürnberg bietet exzellente Lebensqualität und bleibt dabei absolut bezahlbar. Was einem jedoch vorab verschlossen bleibt, sind die Freizeitmöglichkeiten und die vielen schönen Ecken, die Nürnberg so lebenswert machen. Dieser Blogbeitrag soll dir einen kleinen Einblick vermitteln, was unsere schöne Frankenmetropole so alles drauf hat.

Christkindlesmarkt, Albrecht Dürer, fränkisches Bier, regionale Küche samt drei im Weggla und dem äußerst leckeren Schäufele sowie natürlich Touristenattraktionen wie die mittelalterliche Kaiserburg oder auch die vielen Bauten aus der Zeit, als Nürnberg noch der Mittelpunkt des Nationalsozialismus werden sollte. Wie so häufig sind es zunächst Dinge wie die Sehenswürdigkeiten (im Falle Nürnbergs aus über 1000 Jahren Geschichte), die regionalen Köstlichkeiten oder auch das Gemüt sowie der Dialekt der Menschen hier, die das stereotypische Bild dieser Stadt nach außen hin prägen. Doch wer hier wohnt, den erwartet noch viel mehr – zum Beispiel in der kalten Jahreszeit:

Nürnberg Indoor

Was macht man hier im Winter? Neben Spaziergängen und Shoppen in der City verbringt man den größten Teil seiner Zeit üblicherweise im Warmen. Nürnberg kann mit einer Fülle an kleinen und gemütlichen Cafés, Bars oder Restaurants überzeugen. Glücklicherweise können zudem viele lustige Aktivitäten mittlerweile auch Indoor betrieben werden:

Bouldern

Bouldern lässt sich nicht nur Outdoor in der Fränkischen Schweiz, auf die wir gleich zu sprechen kommen, ausüben, sondern im Winter auch sehr gut Indoor. Nürnberg bietet hierfür alleine im Stadtgebiet drei Kletterhallen, darunter das E4, wo sich unsere Kollegen auch des öfteren fit halten, oder das Café Kraft.

Bouldern Indoor

3D Minigolf mit UV-Licht

Eine schräge Nummer, aber definitiv ein Riesenspaß für Jung und Alt, ist das 3D Minigolf mit UV-Licht. Die Schwarzlichtfabrik bietet hierfür auf 600 qm eine große Auswahl an verschiedenen Stationen, die alle mit bunter und fluoreszierender Farbe angemalt sind und im Schwarzlicht abgefahrene Szenarien bilden. Freaky aber funny!

3D Schwarzlicht Minigolf

Indoor Kicken

Allen Fußballbegeisterten sei gesagt: Mit der Kickfabrik muss auch im Winter nicht aufs Kicken verzichtet werden. Die Halle bietet sieben Courts mit verschiedenen Größen und hat jeden Tag geöffnet. Bäm!

Kickfabrik

Noch mehr Action gefällig? Und dies im Freien?

Wer dem Stadtgetümmel entfliehen möchte, für den gibt es viele Möglichkeiten sich auszutoben oder abzuschalten, nicht nur im Sommer. Egal ob wandern, klettern oder radfahren – die für kulturelle und geologische Eigenheiten berühmte Region Fränkische Schweiz hält für jeden etwas bereit:

Walberla

Es gibt eine Vielzahl an Gebirgen, die sich herrlich zum Wandern eignen. Eines der bekanntesten ist das sogenannte „Walberla“ – ein Tafelberg östlich von Forchheim. Das Naturschutzgebiet erreicht eine Höhe von über 500 Metern und bietet seinen Bezwingern eine herrliche Aussicht. Abgerundet wird so ein Ausflug am besten mit einem Besuch in einer der vielen lokalen Brauereien. Du wirst staunen, was einem dort für angenehme Preise für Bier und Essen begegnen.

Walberla

Klettern im Freien

Du kletterst bzw. boulderst gerne draußen in der Natur? Auch dann bist du im Frankenland gut aufgehoben. Das Klettergebiet Nördliches Frankenjura ist mit über 10.000 Routen an mehr als 1.000 Massiven und Türmen eines der am besten erschlossenen Klettergebiete der Welt. Hier ist für jeden Schwierigkeitsgrad etwas dabei. Nicht schlecht oder?

IMG_20150614_211339

Kultur

Natürlich bietet Nürnberg auch jede Menge Kulturveranstaltungen aller Art. Das Programm reicht vom gemütlichen Bierfest im Burggraben über Filmfestivals bis hin zu musikalischen Großveranstaltungen wie Blaue Nacht, Bardentreffen oder auch dem Klassik Open Air. Alles in allem darf man gutem Gewissens sagen: Diese Stadt ist unique. Sie hat ein Gesicht. Sie ist nicht zu groß, nicht zu klein. Vor allem aber stehen hier die Lebensqualität und die Lebensunterhaltungskosten in einem sehr guten Verhältnis. Du musst dafür also nicht nach Kanada auswandern. 🙂

 

Das könnte Euch auch interessieren:

Nürnberg – tolle Freizeitmöglichkeiten für die warme Jahreszeit

Oster-Tipps Nürnberg – für kurzweilige Feiertage

Trackbacks

  1. Nürnberg - Tolle Freizeitmöglichkeiten für die warme Jahreszeit - Flutlicht
  2. Oster-Tipps Nürnberg - für kurzweilige Feiertage - Flutlicht

Hinterlassen Sie einen Kommentar

17 − fünf =