Flutlicht News

Zu Gast auf der Social Media Night Nürnberg

Vom 12.-22. Oktober 2018 war unsere schöne Frankenmetropole Schauplatz des Nürnberg Digital Festivals. Dieses Heimspiel konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen! So haben wir die Social Media Night im Museum für Kommunikation besucht, die im Rahmen des Festivals stattfand, und geben Dir im Folgenden einen kurzen Einblick, was uns dort besonders gefallen hat.

Social Media Night Nürnberg, Digital Festival, Laura und Steffi

Social Media Night Nürnberg: Tolle Location, cooles Programm

Die Organisatoren hätten sich für die Social Media Night Nürnberg keine bessere Location aussuchen können. So bot das Museum für Kommunikation in Nürnberg den perfekten Rahmen für die gut besuchte Abendveranstaltung. Zugleich waren viele spannende Programmpunkte auf der Agenda zu finden. Besonders hat uns der Vortrag von Theresa Krause, Nürnberger Immowelt AG, gefallen. In ihrer Präsentation erläuterte sie, wie sie mit ihrem Team den Instagram Account @immowelt innerhalb weniger Jahre von einem eher lieblos gepflegten Account auf dem Social Media Abstellgleis in eine extrem beliebte Plattform für Immobilien- und Einrichtungsfans verwandelt hat. Die Strategie dahinter ist einfach und dennoch wirkungsvoll. Der Feed bekam einen Tapetenwechsel: Er besteht nun zu einer Hälfte aus sehenswerten Immobilien des Immowelt-Portfolios. Die andere Hälfte wird mit dem skandinavisch-schlichten Content von Interior-Bloggern gefüllt, mit denen die Verantwortlichen regelmäßig kooperieren. Eine Win-Win-Situation: Das Team muss weniger Content produzieren und erreicht durch die geteilten Posts mehr Follower. Gleichzeitig können auch die Blogger ihre Fan-Base ausbauen. Clever!

Dadurch hat sich @immowelt schon eine ansehnliche Community aufgebaut. Dafür war es laut Theresa auch extrem wichtig, dem Unternehmen ein Gesicht zu geben. Statt sich hinter dem schwarz-gelben Logo zu verstecken, treten Theresa und ihre Kollegin auf dem Profilbild selbst ins Rampenlicht und zeigen den Followern, wer da eigentlich agiert. Ein großer Kontrast zum Großteil der Unternehmensaccounts in den sozialen Medien. Auch Privatnutzer haben so keine Scheu, ihre Beiträge mit #fuerimmo zu taggen und der Community einen Blick in die eigenen vier Wände zu ermöglichen.

Theresas Vortrag war natürlich nur einer von vielen spannenden Programmpunkten. An einem netten Abend mit lauter Gleichgesinnten konnten wir so in lockerer Atmosphäre auch für uns einige Learnings und Ideen mitnehmen. Und nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall am Start, wenn Nürnberg wieder kurzzeitig zum Dreh- und Angelpunkt der Social Media Welt wird.

Social Media Night Nürnberg, Digital Festival, #nuedigital

Auch interessant:

DPRG Zukunftsforum: Flutlicht ist den Trends auf der Spur

TIK 2018: Branchentreff zu Zukunftstrends der B2B Kommunikation

#AFBMC & #AIMC: 3 Punkte, die wir für uns mitgenommen haben

Hinterlassen Sie einen Kommentar

acht − vier =