Leuchtschrift

Infografik: 6 Tipps für gutes Community Management

Beziehungen sind in unserem Job das A und O: Ob zu Kunden, Journalisten oder direkt mit den Endkunden. Dabei spielen nicht nur der Inhalt der Kommunikation sowie die Kontinuität in der Beziehungspflege ein Rolle. Vielmehr stellt häufig auch die Art und Weise, wie man innerhalb des Netzwerks kommuniziert, einen wichtigen Erfolgsfaktor dar. Denn wie heißt es so schön: Der Ton macht die Musik. Für die ideale Kommunikation mit dem Kunden ist ein professionelles Community Management notwendig. Wie dies gelingt, zeigt Euch unsere Infografik.

Community Management

Community Management: Aus Zweiflern werden Fans

Ein professionelles Community Management ist für alle Unternehmen relevant, unabhängig davon, ob sie „nur“ über herkömmliche Kanäle wie Hotline oder Kontaktformular den Kunden Rede und Antwort stehen oder ob sie auch in sozialen Netzwerken aktiv sind, was ja bei den meisten heutzutage der Fall ist. Speziell hier sind Unternehmen häufig nicht präsent genug und verlieren dort Kunden. Mit einem gelungenem Community Management lässt sich Abhilfe schaffen:

  • Aus unzufriedenen oder skeptischen Kunden können sich echte Brand-Liebhaber entwickeln
  • Krisen lassen sich schneller entschärfen.

Damit das klappt, haben wir Euch sechs Tipps zusammengestellt:

Community Management Tipps Infografik

 

Beiträge, die Euch auch interessieren könnten:

Digitaltrends 2017

Markenwahrnehmung online

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

12 + 16 =