Flutlicht News

Learning, Networking, Speed Dating: Zu Gast auf dem LPRS Forum in Leipzig

Am 3. Mai 2019 fanden in Leipzig der jährliche REFRESH des Lehrstuhls für Kommunikationsmanagement der Uni Leipzig sowie das LPRS Forum des Leipziger Public Relations Studenten e.V. statt. Als langjähriger Förderer des LPRS waren wir natürlich auch in diesem Jahr wieder mit dabei.

Flutlicht Lprs Forum 2019 Karrieretreff Andrea Alice

Das LPRS Forum ist inzwischen zu einem festen Termin in unserem Flutlicht Kalender geworden. Daher machten wir uns auch dieses Jahr wieder auf in das schöne Leipzig, um spannenden Vorträgen zu lauschen und den PR-Nachwuchs zu beschnuppern. Was die Location betrifft, hätten sich die Organisatoren des REFRESH vom Lehrstuhl für Kommunikationsmanagement keinen besseren Ort aussuchen können, als das Albertinum der Uni Leipzig – eine der wohl schönsten Universitätsbibliotheken Deutschlands. Kaum angekommen, ging es – ganz ohne akademische Viertelstunde – auch schon los mit dem ersten Vortrag. Besonders interessant war der Einblick in aktuelle Studien, welche gerade am Lehrstuhl für Kommunikationsmanagement erstellt werden – unter anderem zum Thema „Ethische Problemfelder der Influencer-Kommunikation“. In Zeiten von Fake Followern, Schleichwerbung sowie immer jüngeren Influencern und Followern (Stichwort Jugendschutz) wurde ein Ethikkodex erarbeitet, welcher demnächst auf der Homepage des Lehrstuhls zum Download bereitsteht.

Karrieretreff Speed Dating und das LPRS Forum

Genug Uni-Luft geschnuppert: In den Räumen des MDR stand am Nachmittag der Karrieretreff des LPRS e.V. auf dem Programm. Bei einem Speed Dating konnten wir dem PR-Nachwuchs in jeweils acht Minuten erläutern, welche Karriere Einstiegsmöglichkeiten sich bei Flutlicht bieten und die gegenseitigen Erwartungen abklopfen.

Flutlicht Lprs Forum 2019 Karrieretreff Gespräch

Nach einem Sektempfang, der auch ausreichend Zeit zum Networken mit anderen Förderern und den LPRSlern bot, begann das eigentliche LPRS Forum – dieses Jahr unter dem Motto „Are you for real? Zwischen Schein und Sein in der PR“. Durch den Abend führte souverän Daniel Neuen, Chefredakteur des PR Report. Besonders interessant für uns war der Vortrag von Dr. Jan Müller, Head of Group Communications and Marketing bei MAN Energy Solutions zum Thema Authentizität in der PR. Er sagt: „Der Ruf nach Authentizität gleicht der Sehnsucht nach einem Bio-Siegel für Kommunikation.“ Und mit diesem Schlusswort mussten wir uns auch schon still und heimlich aus dem Saal schleichen, so wie es sich für einen richtigen Studenten gehört. Der letzte Zug zurück nach Nürnberg wollte leider nicht warten.

Unser Fazit des Tages: Ein bisschen Uni-Luft, Einblicke in aktuelle Diskussionen der Kommunikationswissenschaft, Flutlicht Karriereoptionen erläutert und kurz mal eintauchen in eine tolle Stadt. Leipzig & LPRS, es war uns eine Freude – wir kommen wieder!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

acht − 5 =