Flutlicht News

Flutlicht gewinnt Kommunikationsetat der Western Digital Corporation

Ab sofort übernimmt Flutlicht, eine der führenden deutschen, inhabergeführten Kommunikationsagenturen für Technologieunternehmen, die Kommunikation für die Western Digital Corporation (WDC) in Deutschland, Österreich und in der Schweiz (DACH). Darin eingeschlossen sind die Marken Western Digital®, SanDisk Professional, SanDisk®, WD® und WD_BLACK.

Flutlicht Pr Western Digital Logo

Quelle: Western Digital Corporation

Schwerpunkte der Zusammenarbeit sind die strategische Positionierung von WDC als Thoughtleader im Bereich ‘Dateninfrastruktur & Storage’ sowie die Steigerung der Aufmerksamkeit für die WDC Produkte und Lösungen bei Endkunden sowie Business-Entscheidern.

Flutlicht konnte sich in einem Pitch gegen mehrere Agenturmitbewerber durchsetzen. Hauptausschlaggebend für den Etatgewinn waren die umfassenden Erfahrungen über sämtliche Kommunikationsdisziplinen hinweg im B2B- und B2C-Segment, ein weitreichendes Markt-Know-how und die tiefgreifende Kenntnis der Medienlandschaft in DACH.

„Das Jahr konnte nicht besser beginnen und wir freuen uns, WDC als neuen Kunden bei uns willkommen zu heißen“, unterstreicht Stefan Koch, Managing Partner, Flutlicht GmbH. „WDC und Flutlicht sind ein perfekter Match – auf menschlicher wie auch auf fachlicher Ebene. Als langjährige Expert*innen für Technologie-PR mit einem hohen Qualitätsanspruch und einem starken Teamgedanken ist WDC bei uns in den besten Händen.“

 

  • Share:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

19 − fünfzehn =