Leuchtschrift

IFA 2013 – zur CeBIT bitte hier entlang…

„Wohin? Zur IFA? Kenn ich nicht.“ Bei meiner Ankunft am Mittwoch 04. Sept 2013 in Berlin war die Flutlicht IFA Header „Jaaaa, aber offiziell beginnt dit Janze doch erst am Freitag!“ Richtig, Herr Taxifahrer, aber Presse und Fachbesucher dürfen schon vorab in die Hallen. Schließlich soll ja zeitig über die Messe-Highlights berichtet werden. In diesem Jahr sind das schlaue Uhren, krumme Fernseher und im Internet surfende Waschmaschinen.

Als ich am ersten Pressetag durch die Hallen laufe, bin ich verwundert, wie wenig bereits fertiggestellt ist. Ein verzweifeltes Fernsehteam kreuzt meinen Weg und versucht mit akrobatischem Einsatz des Kameramannes, das Bild eines herausgeputzten IFA-Standes zu simulieren. „Warum ist ihr Stand denn schon fertig?“ fragt mich ein Journalist, als ich beim Messeauftritt unseres Kunden Toshiba eintreffe. „ Gute Vorbereitung ist eben alles!“ lächle ich und denke an die vielen Stunden, die wir Flutlichter mit der IFA-Planung und Organisation, der Texterstellung oder dem Vereinbaren von Medienterminen verbracht haben. Jetzt heißt es Endspurt! Die nächsten zwei Messe-Tage gehen ereignisreich und wie im Flug vorbei. Hier eine kurze Stichwort-Sammlung der Flutlicht-Erlebnisse: Pressekonferenzen, Produkt-Highlights, Sommergarten, Copy-Shop, IFA-Oktoberfest, Live-Stream Interviews, Blogghütte, Polarforscher, Sylvie van der Vaart und Blasenpflaster. Am Freitag, 06. Sept. 2013, packe ich meine Sachen. Wenn es für das Laufpublikum erst richtig losgeht, verlassen die meisten Flutlichter die Messe schon wieder. Auf dem S-Bahn Steig knattert es aus dem Lautsprecher: „Alle Besucher der CeBIT steigen bitte hier aus!“ Die  Berliner scheinen ihre Messe noch immer nicht auf dem Schirm zu haben – wir möchten euch einen Besuch aber dennoch sehr ans Herz legen! Die Berliner Taxifahrer hatten es im Übrigen  auch am Freitag noch nicht so ganz verinnerlicht mit ihrer Messe – nur so sind die stundenlangen Wartezeiten an den Taxiständen zu erklären, da sich nur alle paar Minuten einmal ein Fahrzeug an die Messeausgänge verirrte;-) Die IFA ist noch bis Mittwoch, 11. September für Besucher geöffnet. Tickets gibt es hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

eins × 2 =