Flutlicht News

3D-Kommunikation: DS SolidWorks gibt DACH-PR an Flutlicht

Die Dassault Systèmes SolidWorks Corp. (DS SolidWorks) baut hinsichtlich ihrer Produkt-, Unternehmens- und Markenkommunikation in der DACH-Region ab sofort auf die langjährige Expertise der Kommunikationsagentur Flutlicht. Hauptaufgabe der Nürnberger Hightech-PR Spezialisten ist die verstärkte Positionierung sowie die nachhaltige Imagestärkung von SolidWorks als international führender Anbieter von 3D-Lösungen für Konstruktion, Simulation, Produktdatenmanagement und Dokumentation.
Account-verantwortlich bei Flutlicht sind Christine Kolléra und Anja Schmidt. Das Team arbeitet eng mit Carola von Wendland zusammen, die ab sofort für die Kommunikation des Unternehmens in der EMEA-Region zuständig ist.

„Für die Kommunikation und Positionierung unseres umfassenden Software-Portfolios haben wir eine Spezialagentur gesucht, die sich insbesondere durch eine hervorragende und breite Medienkompetenz in der Vertriebsregion DACH auszeichnet. Zudem waren für uns ein tiefgreifendes technisches Know-how sowie eine profunde Marktkenntnis ausschlaggebend: Ziel ist es, unsere Außenwirkung facettenreich und mit einem entsprechend wirkungsvollen Kom-munikationsmix in allen für uns relevanten Interessensgruppen zu stärken“, erklärt Isabelle Reich, Marketing Manager, Central Europe bei DS SolidWorks.

„Wir sind stolz, dass sich DS SolidWorks für uns entschieden hat und freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit“, betont Stefan Koch, Geschäftsführer der Agentur Flutlicht. „DS SolidWorks ist seit nahezu 20 Jahren eine der festen Größen im Bereich 3D-Lösungen, für SchülerInnen und StudentInnen bis hin zu Konstruktionsprofis über alle Branchen und Einsatzgebiete hinweg. Dies unterstreicht insbesondere die weltweit große Community mit über 1,5 Mio. Usern. Dementsprechend breit ist unsere künftige Kommunikationsstrategie für das Unternehmen, die Marke und die Lösungen ausgelegt – und wir scheuen uns nicht, auch unkonventionelle Wege zu gehen.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

4 × 5 =