Leuchtschrift

Embedded World 2012 – Messe im Aufschwung

Eingebettet zwischen die beiden publikumsträchtigen Großveranstaltungen Mobile World Congress in Barcelona (27.02. – 01.03.12) und CeBIT in Hannover (06.-10.03.12), fristet die Embedded World in Nürnberg ein klein wenig ein Schattendasein in der öffentlichen Aufmerksamkeit. Dabei handelt es sich immerhin um die weltweit größte Fachmesse rund um Embedded-Technologien.

Die Veranstaltung, die unmittelbar vor der Flutlicht Haustür auf dem Nürnberger Messegelände stattfindet, öffnet vom 28.02 – 01. 03.12 zum mittlerweile zehnten Mal ihre Pforten. Und jedes Jahr zieht sie mehr Aussteller – nach offiziellen Angaben der Messe sind es dieses Jahr mehr als 900 – und Besucher an. Folgerichtig steigt auch der Platzbedarf. So belegt die Messe 2012 erstmals ganze fünf  Hallen: 1, 2, 4, 4A und 5.

Das alles nicht von ungefähr: Da eingebettete Systeme meist unsichtbar in ein technisches Umfeld integriert werden, wurde ihre Bedeutung und ihr Potential  lange Zeit unterschätzt. Das hat sich gewandelt. Der Umsatz mit Eingebetteten Systemen wird laut Prognosen des Branchenverbandes BITKOM in Deutschland 2012 erstmals die Grenze von 20 Milliarden Euro überschreiten.

Quelle: embedded world

Quelle: embedded world

Embedded-Technologien sind längst keine exotischen Anwendungsbereiche für einige wenige Spezialisten mehr. Vielmehr finden sie sich in so gut wie allen Lebensbereichen wieder, ob im Automobil, in der Datentechnik, Telekommunikation, Industrie- und Konsumgüterelektronik oder der Luftfahrt. Und ebenso bunt präsentiert sich auch das Feld der Aussteller: Große Namen wie Intel, IBM, Microsoft oder Oracle fehlen ebenso wenig wie zum Beispiel die Embedded Experten Wind River oder Konton. Hinzu kommt eine Vielzahl an interessanten Spezialisten aus den unterschiedlichsten Embedded Bereichen bis hin zu kleineren Leiterplattenfertigern, Anbietern von  Entwicklungssystemen und Messgeräten oder  Ingenieurbüros. Auch wer sich einfach nur für aktuelle Halbleiter-, Wireless- oder Displaytechnik abseits der gängigen Mainstream IT interessiert, ist auf der Embedded World gut aufgehoben.

Detailinfos zu Ausstellern und Produkten gibt es hier: www.ask-embedded-world.de

Wer noch nicht weiss, wie er den Vor-CeBIT Kalender sinnvoll füllen kann: die Embedded World sind sicher einen Besuch wert;-) Das Flutlicht Team ist am ersten Messetag vor Ort tatkräftig im Einsatz. Klar, Heimspiel!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

4 + dreizehn =