Leuchtschrift

Stress im Job? Wir sind gespannt, wie Ihr entspannt!

6.00 Uhr aufstehen, auf dem Weg zur Arbeit schnell an der roten Ampel schminken oder rasieren, den ganzen Tag Meetings, E-Mails und zwischendurch nur schnell Zeit für eine Leberkäs Semmel. Und schon ist es Abend und man weiß eigentlich gar nicht, wo der Tag geblieben ist. Kennt Ihr das? Also wir schon. Zumindest ab und zu. Der Job ist wichtig, keine Frage. Und darin engagiert zu sein ebenfalls, deshalb nimmt man solche Tage ja auch hin, gerade in Stoßzeiten vor einer Messe zum Beispiel. Aber was, wenn das zur Selbstverständlichkeit wird? Wenn plötzlich ein Kollege kollabiert? Oder jemand leidet unter undefinierbaren Symptomen, die sich als Burnout-Syndrom herausstellen (interessanter Beitrag zum Thema im Spiegel 4/2011)?

Burn Out (Quelle: comicstrip-cartoon.de)

Burn Out (Quelle: comicstrip-cartoon.de)

Spätestens dann wird klar: so kann es nicht weitergehen. Wir sind der Meinung, langfristig leistungsfähig sein, dem Stress im Job standhalten und gleichzeitig glücklich sein kann nur, wer genügend Ausgleich hat. Agenturleben bedeutet Schnelligkeit, Flexibilität, Kreativität, oftmals längere Arbeitstage, ständig kommunizieren und gleichzeitig strategische Konzepte konzentriert ausarbeiten. Wie wir das bewältigen? Ganz einfach: indem uns der Job super viel Spaß macht, wir neben netten Kunden eine tolle Arbeitsatmosphäre, super Chefs und ein großartiges Team haben – ohne Allüren, Standesdünkel und ähnlichen Grausamkeiten.

Flutlicht Besprechungsraum

Und indem wir alle noch ein Leben außerhalb der Agentur führen. Klar, Ihr denkt jetzt joggen und Skifahren geht doch jeder, Pilates und Extreme-Couching gehören ebenfalls zum Pflicht-Erholungsprogramm. Da habt Ihr auch recht. Das machen wir (fast) alle. Aber das war’s noch lange nicht. So haben wir einen begnadeten Klavierspieler auf Top-Niveau unter uns – Gänsehautfaktor inklusive.

Klavier Virtuose

Eine Capoeira Fighterin, die zum Entspannen mal schnell Kopf steht.

Queda de Rins (Capoeira Figur)

Eine Läuferin, an der eine Gärtnerin verlorengegangen ist und die zum Abschalten auch mal stundenlang die Blumen hypnotisiert.

Balkonien

Balkonien

Eine Quer-Beet-Sportlerin, die auf mentale Entspannung schwört und beim Chillen mit dem Kater total runterfährt.

Tommy - total entspannt

Ein Kletterer, der neben spektakulären Aktionen am Berg findet: Weekend rocks und gerne auch bei Konzerten krachender Independent Bands entspannt.

Weekend rocks

Ein Australien-Liebhaber, der täglich am Aufbau seines Bizeps‘ arbeitet.

Muscle Man (Quelle: muskelaufbau1.de)

Muscle Man (Quelle: muskelaufbau1.de)

Und für wessen ‚außerjobliches‘ Vergnügen dieser süße schwarze Kerl hier sorgt, muss wohl nicht weiter ausgeführt werden:

Noodles en France

Und wie erholt Ihr Euch vom stressigen Job für einen ausgeglichenen, glücklichen Alltag? Lass es uns  auf Facebook wissen – wir sind gespannt, wie Ihr entspannt!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

6 + eins =